Samstag, 5. Februar 2011

So unselig schön-Meine Meinung


    • Broschiert: 431 Seiten
    • Verlag: Ullstein Tb (14. Januar 2011)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3548282083
    • ISBN-13: 978-3548282084





Kurzbeschreibung von Amazon.de

In einer leerstehenden Brauerei im Süden Münchens wird eine enthauptete Frauenleiche gefunden. Kommissar Dühnfort wird bald klar, dass er einen Serientäter jagt, der von Bildern besessen sein muss. Die junge Fotografin Vicki hingegen, die die Leiche gefunden hat, ermittelt auf eigene Faust. Sie kommt dem Mörder schließlich gefährlich nahe ...


Autorin

Inge Löhnig hat Grafik-Design studiert. Nach einer Karriere als Art- Directorin in verschiedenen Werbeagen-turen hat sie sich mit einem Designstudio selbstständig gemacht. Inge Löhnig wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von München.


Meine Meinung 

Gleich zu Anfang möchte ich sagen das mir die ersten beiden Bücher von Inge Löhnig,Der Sünde Sold und in Weißer Stille ein bisschen besser gefallen haben.
Dieser Krimi war wieder sehr flüssig geschrieben so das ich es in einem rutsch sehr gerne gelesen hätte,wenn die Zeit dafür da gewesen wehre.
Die Spannung im Krimi wurde ziemlich lange aufrechterhalten, so dass ich bis zum Schluss den Täter nicht herauslesen konnte.Ich freue mich schon jetzt auf ein neuen Fall mit Kommissar Dühnfort.





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...