Freitag, 22. April 2011

(Meine Meinung) Lockruf der Gefahr von Nora Roberts


  • Gebundene Ausgabe: 624 Seiten
  • Verlag: Diana Verlag (14. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783453290846
  • ISBN-13: 978-3453290846
  • ASIN: 3453290844

 Zur Autorin

Was macht eine Hausfrau und Mutter von zwei Kindern, wenn ein Schneesturm sie von der Außenwelt abschneidet? Nora Roberts schreibt einen Roman, der zwei Jahre später, 1981, unter dem Titel "Rote Rosen für Delia" veröffentlicht wird. Sie denkt sich weitere Geschichten aus und gilt inzwischen mit einer Gesamtauflage ihrer Romane von rund 100 Millionen Exemplaren als eine der erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Nora Roberts wurde 1950 in Silver Spring, Maryland, geboren und ist in zweiter Ehe mit einem Zimmermann verheiratet

Klapptext

Lil und Cooper sind noch jung,als sie sich ineinander verlieben.
Ihre Gefühle sind leidenschaftlich und tief.
Doch als Cooper sich entscheidet,nach New York zur Polizei zu gehen,bricht für Lil eine Welt zusammen.
Sie bleibt allein in South Dakota zurück,studiert Tiermedizin und wird zu einer anerkannten Expertin für Wildtiere.
Jahre vergehen,bis Cooper schließlich zurückkehrt,Lil aber kann ihm nicht verzeihen.
Zu tief sitzen der Schmerz und die Enttäuschung über ihre einstigen Träume,die sie nicht so einfach vergessen kann.
Als ein Löwe aus dem Reservat ausbricht und Lil einen erschossenen Puma findet,lässt sie schließlich doch widerstrebend Coopers Hilfe zu.
Zusammen kommen die beiden einer grausamen Wahrheit auf die Spur,vor der selbst Lil ihre Augen nicht verschließen kann.
Und auf einmal wird Cooper klar,dass auch sie in größter Gefahr schwebt.


Der erste Satz

Von Cooper Sullivans bisherigem Leben war nichts mehr übrig.

 Meine Meinung

In diesem Buch von Nora Roberts war mal wieder alles dabei,was man natürlich von Nora Roberts kennt.Ein wenig Liebe und Romantik und natürlich auch Spannung,so wurde das Lesen nie Langweilig.
Die in diesem Buch beschriebenen Landschaften und die Tiere werden in wunderbarer weise beschrieben.Man bekommt das Gefühl,man befindet sich im Urlaub und bekommt alles hautnah mit.Wie man es nicht anders kennt von Nora Roberts ist der Schreibstil natürlich wieder mal Locker und leicht so das man die Seiten nur schwebend liest.
Der Schluss vom Buch hätte etwas mehr mit Spannung aufbringen können.Sonst ist es wieder ein Wundervolles Buch, das ich nur Empfehlen kann.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...