Samstag, 14. Mai 2011

(Abgebrochen) Das alte Kind von Zoe Beck


  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag); Auflage: 2 (29. Mai 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783404164431
  • ISBN-13: 978-3404164431
  • ASIN: 3404164431

 Über die Autorin
Zoë Beck, geboren 1975, wuchs zweisprachig auf und pendelt zwischen Großbritannien und Deutschland.
Ihre große Liebe neben der Literatur ist die Musik: Mit drei Jahren begann sie, Klavier zu spielen, gewann bald darauf diverse Wettbewerbe und gab zahlreiche Konzerte.
Heute arbeitet sie als freie Autorin, Redakteurin und Übersetzerin (Englisch->Deutsch) und nimmt ihr allererstes Klavier immer noch bei jedem Umzug mit.
2010 erhielt sie den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte "Bester Kurzkrimi".

Zum Buch
Carla 
Es sind nur wenige Tage,die Carla von ihrem Kind getrennt im Krankenhaus verbringt-Tage,die alles verändert.Als die Schwester ihr Baby in die Arme legt,stellt Carla entsetzt fest:Das ist gar nicht ihr Kind! Doch niemand glaubt ihr...

Fiona
Fiona wacht in ihrer Badewanne auf.Kerzen stehen am Wannenrand,Blütenblätter schwimmen auf dem Wasser,das sich allmählich rot färbt-von ihrem Blut!Mit letzter Kraft schleppt sie sich zum Telefon.Im Krankenhaus behauptet sie,jemand hätte versucht sie zu töten.Doch niemand glaubt ihr..

Der erste Satz 
Carla musste lachen.

Meine Meinung 
Ich habe das Buch nach knapp 200 Seiten abgebrochen.Das war nicht mein Fall.Ich bin nicht richtig in die Geschichte reingekommen.Und habe es dann ganz genervt zu Seite gelegt.Schade hatte mir mehr von diesem Buch versprochen.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.