Sonntag, 15. Mai 2011

(Meine Meinung) Süßer Tod von Sandra Brown


  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Verlag (10. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3764503661
  • ISBN-13: 978-3764503666


Zur Autorin
Sandra Brown ist eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen,die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der internationalen Bestsellerlisten erreicht.Ihren großen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman Die Zeugin,der auch in Deutschland auf die Bestsellerlisten kletterte-ein Erfolg,den sie mit jedem neuen Roman noch einmal übertreffen konnte.
Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.

Klapptext
Nichts brennt so Heiss wie die Rache
Raley Gannon stieß vor fünf Jahren bei Ermittlungen eines verheerenden Brandes auf Ungereimtheiten.Kurze Zeit später passierte das Unvorstellbare:Nach einer Party wurde eine junge Frau tot neben ihm im Bett gefunden-gestorben an einer Überdosis Kokain.Und Raley konnte sich an nichts erinnern....
Als er nun von den Vorwürfen gegen Britt Shally erfährt,ist ihm schnell klar,dass das Ganze kein Zufall sein kann.Er entführt Britt und schwört sich,nicht eher Ruhe zu geben,bis die dubiosen Machenschaften geklärt sind.Doch ausgerechnet Britt hatte damals mit einer Rufmordkampagne Raleys Karriere und seine Verlobung ruiniert.
Und so verbindet die beiden zunächst eine tiefe Abneigung.Doch bald facht der dramatische Wettlauf mit ihren zahlreichen Gegnern und die Suche nach der Wahrheit ein leidenschaftliches Feuer an.

Der erste Satz
Gott sei Dank schlief er noch tief und fest.

Meine Meinung

Wie bisher bei allen Bücher von Sandra Brown,ist auch hier wieder der Schreibstil sehr flüssig.So das ich schnell am Geschehen beteiligt war und das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Sandra Brown überrascht mich immer wieder mit ihrer Mischung aus Spannung und Romantik, da dies auf jedenfall von der ersten Seite an vorhanden war. Die  Bücher zu Lesen wird dann immer wieder zu einem Erlebnis.Ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und kann das Buch nur empfehlen.





Kommentare:

  1. Oha, vielleicht sollte ich mir die Bücher von Sandra Brown auch mal zu Gemüte führen :)

    LG
    --------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch noch ein paar auf meinen Sub die ich entlich mal lesen sollte.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manuela!

    Das Buch werde ich mir in der Bücherei reservieren! Danke für deine Meinung. ;-)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.