Donnerstag, 9. Juni 2011

(Meine Meinung) Kein Entkommen von Linwood Barclay

  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (15. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783548283487
  • ISBN-13: 978-3548283487
  • ASIN: 3548283489

Zum Autor

Linwood Barclay aus den USA,lebt aber seit seiner Kindheit in Kanda.
 Er arbeitet lange als Journalist und hatte eine beliebte Kolumme im Toronto Star.Seit dem erscheinen seines ersten Thrillers Ohne ein Wort ist Barclay ein internationaler Bestsellerautor.Seine beiden erwachsenen Kinder sind vor kurzem zu Hause ausgezogen,und er lebt mit seiner Frau in der Nähe von Toronto.


Von Linwood Barclay sind bereits erschienen
Ohne ein Wort
Dem Tode nah
In Todesangst

Zum Buch 

David Harwood,Lokalreporter in der Kleinstadt Promise Falls,
 führt mit seiner Frau Jan und dem vierjährigen Ethan ein glückliches Leben.
 Doch seit einiger Zeit macht sich David Sorgen um Jan.Sie ist launisch,deprimiert,redet sogar von Selbstmord.Ein Familienausflug in den Vergnügungspark Five Mountains scheint eine gute Idee,um Jan auf andere Gedanken zu bringen.
 Als sie auf dem Gelände des Vergnügungspark plötzlich verschwindet,sieht er seine schlimmsten Ängste wahr werden. 
 Wird seine geliebte Frau sich etwas antun?
 Den Polizisten von der örtlichen Wache stellt sich der Fall ganz anders dar.Aufzeichungen und Überwachungskameras am Eingang zeigen David und Ethan ohne Jan.Plötzlich steht David selbst in Zentrum der Ermittlungen:Er wird des Mordes an seiner Frau verdächtig.Um die Unschuld zu beweisen und das Sorgerecht für Ethan zu behalten,macht David sich auf die Suche nach der Wahrheit.
 Er kommt einer Jahre zurückliegenden Tragödie auf die Spur,die sein Leben zu zerstören droht.

Der erste Satz

Ich habe Angst,sagte Ethan.

Meine Meinung

Ich kenne alle Bücher von Linwood Barclay und auch von diesem Buch bin ich nicht enttäuscht worden.Der Schreibstil ist einfach gehalten und somit kann man es sehr flüssig lesen, was mir sehr gut gefallen hat.Die Spannung fand ich von Anfang bis Ende sehr gut, was mich an diesem Buch gefesselt hat. Am Anfang fing es ruhig an,doch wenn man tiefer in der Geschichte drin ist, desto mehr Spannung kam bei mir auf.Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.Weil ich immer weiter wissen wollte was mit Jan passiert ist und was David noch so alles mitmachen muss. Spannung pur.
Ich kann das Buch nur empfehlen.




Kommentare:

  1. Ah super...ich freu mich schon drauf!! =) Das Buch liegt ja shcon auf meinem SuB...der gelesen werden will! ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Bei mir liegt das Buch erst auf der Wunschliste, aber ich will es unbedingt lesen. ;-)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.