Freitag, 24. Juni 2011

(Meine Meinung)Rubinrotes Herz,Eisblaue See

  • Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: Mareverlag; Auflage: 6. (27. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783866481312
  • ISBN-13: 978-3866481312
  • ASIN: 3866481314

Zur Autorin

Morgan Callan Rogers wurde 1952 geboren und wuchs im US-Bundesstaat Maine auf. Wegen der Liebe zu den Ständen, Schiffswerften und Fischerdörfern lebt sie bis heute dort, in der Hafenstadt Portland. Sie studierte Anglistik und veröffentlichte vor ihrem ersten Roman » Rubinrotes Herz, eisblaue See« mehrere Essays und Erzählungen.


Zum Buch

Ein Fischerdorf in Maine in den sechziger Jahren. Hier lebt die junge Florine geborgen bei ihren Eltern und Großeltern – bis ihre geliebte Mutter Carlie von einem Tag auf den anderen verschwindet. Auf einmal ist für Florine nichts mehr wie vorher, alle Nachforschungen führen ins Nichts, und die Frage, ob Carlie tot ist oder freiwillig ihr Zuhause verließ, wird Florine in den nächsten Jahren nicht mehr loslassen. Dass das Leben um sie herum weitergeht, empfindet sie als Zumutung: Ihr Vater nähert sich seiner Jugendliebe wieder an, ihre Großmutter altert zusehends, und ihr bester Freund interessiert sich nur noch für seine neue Freundin. Anrührend und schlagfertig erzählt Florine vom Erwachsenwerden und davon, was es heißt, sich selbst treu zu bleiben.

 Der erste Satz

Nachdem wir um ein Haar ein Sommerhaus abgefackelt hätten,wurde beschlossen,dass meine Freunde und ich uns bis zum Schulbeginn im September nicht mehr sehen durften.

Meine Meinung
Bei diesem Buch sollte man sich nicht vom Cover täuschen lassen.Auch wenn es danach aussieht das es ein kitschiger Frauenroman ist,so kann ich sagen,es steckt mehr dahinter.Der Schreibstil ist einfach Wunderbar,schon auf den ersten Seiten taucht man in die Geschichte ein und möchte garnicht mehr aufhören.
 Bis zum Ende erlebt man Hoffung,Liebe,Trauer und Glücklichsein als unmittelbare Beteiligung .An manchen Stellen musste ich doch ein bisschen schlucken, denn dann überkam mich ein wenig die Traurigkeit.Es hat mir sehr großen Spass gemacht zu lesen wie Florine aus ihren Leben das beste macht und alles immer wieder gut meistert.
 Ich kann das Buch nur empfehlen.
 

Kommentare:

  1. Ich denke imme rmehr, dass wir ziemlich den gleichen Geschmack haben, was Bücher bertifft! =) Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen und ich denke noch heute oft an die Geschichte zurück....ein Buch, das mich sehr berührt hat!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh das Buch hört sich echt toll an nach deiner Rezension! Und schon hat sich mein imaginärer Wunschzettel um ein Buch erweitert! Danke für die gelungene Rezension! :)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  3. Ja, eine schön-traurige Geschichte mit klitzekleinen Mankos (deshalb hab ich nur 4 von 5 Punkten vergeben).

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...