Sonntag, 11. Dezember 2011

(Rezension) Der Skorpion von Lisa Jackson

  • Taschenbuch: 544 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (12. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426503492
  • ISBN-13: 978-3426503492




Zur Autorin

Lisa Jackson zählt zu den amerikanischen Top-Autorinnen,deren Romane regelmäßig die Bestsellerlisten der New York Times,der USA Tody und der Publishers Weekly erobern.Ihre Hochspannungsthriller wurden in 15 Ländern verkauft.
 Auch in Deutschland hat sie ihre Bestsellerqualitäten bewiesen und mit,Shiver,Cry,Angels und Mercy den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft.Lisa Jackson lebt in Oregon.


Über das Buch

Winter in Montana.Ein Psychopath fesselt seine weiblichen Opfer an einem Baum,um sie bei eisiger Kälte erfrieren zu lassen.
 Seine Nachricht an die Polizei:die Initialen der Toten und ein Stern.
 Speziallisten arbeiten mit Hochdruck an der Entschlüsselung der kryptischen Botschaft.
 Doch es fehlen noch Buchstaben.
 Als Detective Regan Pescoli plötzlich spurlos verschwindet,ist ihre Partnerin in höchster Alarmbereitschaft.
 Hat der Unglücksstern Mörder erneut zugeschlagen.


Der erste Satz

Er wird dich umbringen.


Meine Meinung 

Wie nicht anders erwartet, war mal wieder die Spannung von der erste Seite an gegeben. Der Schreibstil war, wie immer bei Lisa Jackson, sehr flüssig gehalten.
Die Spannung in diesem Buch war wie ein durchgehender Faden immer vorhanden. Zwar gab es auch eine kleine Liebesstory,aber das fand ich nicht störend, da es nicht zu viel war und die Spannung im Buch unverändert gut war. Was ich auch noch sehr gut fand, war,das man ein wenig Privates von Detecitive Regan Pescoli erfährt und somit wurde diese Person für mich sympathischer. Da machte mir das lesen noch etwas mehr spass.
Leider musste ich am ende feststellen dass, das Buch gar kein ende hat, und ich bis jetzt auch noch nicht weiss, wer der Mörder ist.
    Der Zorn des  Skorpions,so nennt die Autorin das zweite Buch,muß gelesen werden, um zu erfahren wie alles weiter geht.Was ich natürlich auch machen werde, da ich jetzt sehr gespannt bin wer der Mörder ist.
Mir hat es mal wieder sehr viel Spass gemacht ein Buch von Lisa Jackson zu lesen. 

*****
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.