Freitag, 30. Dezember 2011

(Rezension) Weiß der Himmel von dir von Alicia Bessette

    • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
    • Verlag: Krüger, Frankfurt; Auflage: 2 (6. Juli 2010)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3810502650
    • ISBN-13: 978-3810502650



Zur Autorin

Alicia Bessette,geboren 1975,mag Kung-Fu Filme,lehrt Yoga,ist Pianistin und Komponistin und hat mehrere CDs veröffentlicht.
 Sie arbeitet als Reporterin und Journalistin.
 Ihr Debütroman "Weiß der Himmel von dir" erscheint in vielen Ländern auf der ganzen Welt.Zusammen mit ihrem Mann,dem Schriftsteller Matthew Quick,und ihrer Greyhound-Hündin Stella B.Quick lebt Alicia Bessette nach vielen Jahren in Massachusetts nun in der Nähe von Philadelphia.


Zum Buch

Rose-Ellen,genannt Zell,34,zeichnet mit stolperndem Herzen zum Sound von alten Schlagern.Das ist wohl ihre Form von Trauer-ihr Mann Nick ist bei einem Hilfseinsatz in New Orleans ums Leben gekommen.
In ihrer kleinen Heimatstadt Wippamunk kennt jeder jeden,und Zells Freunde versuchen,für sie da zu sein.
Doch erst,als sie mit ihrem kleinen Nachbarsmädchen am Wettbewerb einer Fernsehnköchin teilnimmt,kommt das Leben langsam zurück.
Manchmal braucht es eben eine ganze Stadt,um Trauer in Zukunft zu verwandeln......


Meine Meinung

Hier, bei diesem Buch, weiß ich garnicht so recht, was ich davon halten soll. Hatte ich mir eigentlich doch etwas anderes davon versprochen.
Zum einem finde ich es schon sehr vorhersehbar, wie es am ende ausgeht, zum anderen hat es mich doch sehr berührt, wie Zell mit der Trauer umgeht. So manche Beschreibungen im Buch halten für mich sehr viele fragen offen, wo ich mir gewünscht hätte, das die Autorin mehr drauf eingeht. Leider hat sie das nicht getan und somit plätscherte die Geschichte manchmal nur so dahin. Die Geschichte im allgemeinen fand ich schon recht interessant denn jeder geht mit seiner Trauer anders um. Ich hätte mir nur gewünscht, das es doch etwas tiefgründer sein könnte. Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht so das man schnell durch das Buch lesen kann.
Ich kann sagen es ist kein schlechtes Buch und ich werde bestimmt noch mal eins von der Autorin lesen.Nur diese Geschichte hätte doch etwas besser sein können.


***



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...