Samstag, 12. Mai 2012

(Neuer Lesestoff)







Diese Woche sind diese  Bücher bei mir angekommen.

Kurzbeschreibung

Ich beobachte dich. Jeden deiner Schritte. Du solltest vorsichtig sein. Zwing mich nicht, auch dich zum Schweigen zu bringen.
Janas beste Freundin Ella ist verschwunden. Auch wenn die Polizei nicht an ein Verbrechen glaubt, steht für Jana eines fest: Ella würde niemals einfach so abhauen. Sie beschließt, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei kommen Dinge ans Tageslicht, die Jana an ihrer Freundschaft zu Ella zweifeln lassen. Und die sie in große Gefahr bringen, denn ihre Suche hat sie dem Täter nahe gebracht. Zu nah.



Kurzbeschreibung

Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf ... und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben – denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat
 ...



Kurzbeschreibung

Das Grauen beginnt, als eine Fahrt zu Ende geht ...

Hochsommer in Schweden. Es regnet Bindfäden. Der voll besetzte Schnellzug nach Stockholm muss außerplanmäßig halten. Eine junge Frau tritt hinaus auf den Bahnsteig, um ungestört zu telefonieren – und wird von ihrer Tochter getrennt, als der Zug ohne Vorwarnung weiterfährt. Der Schaffner wird alarmiert, doch als er das kleine Mädchen abholen will, ist es spurlos verschwunden. Dutzende potenzieller Zeugen haben nichts beobachtet.

Das Ermittlerteam um Kommissar Alex Recht und Fahndungsspezialistin Fredrika Bergman wird auf den Fall angesetzt. Zunächst sieht es so aus, als stecke der Vater des Mädchens selbst dahinter. Doch dann wird das Kind tot in Nordschweden gefunden. Wenig später wird ein zweites Kind verschleppt, und der Fall entwickelt sich zu einem Albtraum – denn der Mörder ist nicht nur skrupellos, sondern geradezu brillant in seinem Tun …

Kommentare:

  1. Aschenputtel liegt auch schon auf meiner WL. Bin schon auf Deine REzi gespannt und wünsche Dir viel Spaß mit Deinen neuen Büchern.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Aschenputtel liegt auch schon auf meiner WL. Bin schon auf Deine Rezi gespannt und wünsche Dir viel Spaß mit Deinen neuen Büchern.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Isabel
    Ich bin auch schon auf die Bücher gespannt.

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Bin schon sehr gespannt, wie dir deine Neuzugänge gefallen werden. Viel Spaß damit. :)

    LG
    sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hi! Hab gerade Deinen Blog entdeckt und bin gleich mal Leserin geworden. Gefäll mir echt gut hier :)

    "Schweig still süßer Mund" hab ich mir auch vor kurzem erst gekauft. Freu mich schon auf das Buch.

    Vielleicht magst Du ja auch mal bei mir vorbeischaun: www.suechtignachbuechern.blogspot.de Da läuft übrigens auch gerade ein Gewinnspiel. Würd mich echt freuen!

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Monika

    Vielen Dank das du vorbei geschaut hast,freut mich das es dir mein Blog gefällt.

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...