Donnerstag, 27. September 2012

( Neuer Lesestoff)

Diese Bücher sind wieder bei mir angekommen.

Leseexemplar

Sternenreiter von Jando


 Wenn wir anfangen auf unser Herz zu hören, werden wir Dinge im Leben im Leben erkennen, die uns unvorstellbar erschienen.Mats glaubt nicht mehr an seine Träume - zu sehr ist er daran gewöhnt, in der Arbeitswelt zu funktionieren. Auch seine Frau Kiki erreicht ihn nicht mehr. Bis es zu einem Ereignis kommt, dass Mats zwingt, innezuhalten. Ein kleiner Junge hilft ihm dabei, die Welt mit anderen Augen zu sehen und sein Leben neu zu gestalten. Dass man heute noch an Wunder glauben kann, davon erzählt Jandos modernes Märchen Sternenreiter, eine poetische Erzählung für Jugendliche und Erwachsene. Ein Buch über Freundschaft, Menschlichkeit und die Verwirklichung von Träumen."Die Sterne leuchteten heller als sonst. Das Meer war ruhig. Im Mondlicht schimmerte es silbrig blau. Um mich herum war es still. Es war eine himmlische Ruhe, wie ich sie nur am Meer erlebte.


Dann habe ich dieses Buch bei Vorablesen gewonnen

Keine Gnade von Daniel Annechino



Wenn ich diesen Eid erfülle und nicht breche, so sei mir beschieden, (…) Ansehen bei allen Menschen für alle Zeit zu gewinnen. Wenn ich ihn aber übertrete und breche, so geschehe mir das Gegenteil.Ein brutaler Serienmörder versetzt San Diego in Angst und Schrecken: Die Opfer werden ohne Narkose am Herzen operiert – und sterben. Ein grausamer Tod. Detective Inspector Samantha Rizzo und ihr Kollege Alberto Diaz sind auf der Jagd nach einem Mann, der den hippokratischen Eid bricht. Ohne Reue. Er ist ein Killer ohne Gnade.


Und dann kam auch noch ein Wanderbuch bei mir an.

Kinder von Jürgen Seibold

Annette und Rainer Pietsch leben mit ihren drei Kindern in der Nähe von Stuttgart. Als nach den Sommerferien ein neues Schuljahr beginnt, richtet sich die Familie wieder im Alltag ein. Doch nach einigen Wochen beginnen sich die Kinder zu verändern. Sarah wird zunehmend abweisend, und auch Michael und Lukas entwickeln merkwürdige Verhaltensweisen. Der Familienfriede wird immer mehr von dem aggressiven Auftreten der Kinder erschüttert. Haben die Veränderungen etwas mit den beiden neuen Lehrern, Rosemarie und Franz Moeller, und deren ziemlich unkonventionellen pädagogischen Methoden zu tun? Als schließlich ein Mitschüler unter seltsamen Umständen ums Leben kommt, beschleicht die Eltern ein schlimmer Verdacht. 

Dieses habe ich als Leseexemplar erhalten.

Alles auser Liebe von Liane Moriarty

Ellen ist überglücklich, seit sie mit Nathan zusammen ist, und auch mit seinem achtjährigen Sohn kommt sie gut klar. Optimistisch blickt sie in eine gemeinsame Zukunft, schmiedet Pläne und träumt sogar von einer eigenen Familie. Und auch Nathan ist bis über beide Ohren in Ellen verliebt. Es könnte alles so einfach sein ... Doch über der Beziehung schwebt der Schatten von Nathans verstorbener Ehefrau Colleen. Sie war Nathans ganz große Liebe. Wie soll Ellen nur gegen die perfekte Erinnerung ankommen? Sie setzt alles daran, Nathan zu halten und ihm die Geborgenheit zu geben, die er braucht. Doch bald stellt sich heraus: Colleen ist nicht die Einzige, die die junge Liebe bedroht.


Und zu kurzer letzt kam noch dieses Wanderbuch an.

Tote Augen von Karin Slaughter

 Als Krankenhausärztin in Atlanta, Georgia, versucht Dr. Sara Linton, ihr Leben neu zu ordnen. Doch als es zu einer Reihe grausamer Folterungen und Morde kommt, kann die ehemalige Rechtsmedizinerin aus Grant County nicht tatenlos zusehen. Sie schaltet sich in die Ermittlungen von Will Trent und Faith Mitchell vom Georgia Bureau of Investigation ein, auch wenn die Ereignisse schmerzhafte Erinnerungen in ihr wecken, die sie eigentlich hinter sich lassen wollte ...

1 Kommentar:

  1. Tolle Neuzugänge!! Auf deine Meinung zu "Kinder" bin ich schon neugierig, das Buch liegt nämlich schon eine Zeitlang auf meiner WL.
    Wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.