Freitag, 12. Oktober 2012

(Neuer Lesestoff)

Auf dieses Wanderbuch freue ich mich schon sehr.

Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache ...


Das Buch habe ich mir mal wieder er tauscht.

Eine Nacht, acht Frauen, keine Kinder, keine Tabus! Geheimnisse werden enthüllt und Freundschaften auf die Probe gestellt, als sich Joanne und ihre sieben Freundinnen in Helens Landhaus zur Pyjamaparty treffen. Zwischen Erdbeer-Daiquiris, Garnelen-Koriander-Curry und Schokolade bis zum Abwinken wird das Mutterdasein mal so richtig unter die Lupe genommen. Im Lauf der Nacht bröckelt die sorgsam gehütete Fassade jeder einzelnen Frau. Und was dabei herauskommt, lässt kein Leserinnenherz kalt …


Und noch ein Tauschbuch wodrüber ich mich sehr freue.
Dasselbe hübsche Gesicht, dieselben grünen Augen, dasselbe rotbraune Haar. Ärztin Kacey Lambert ist schockiert: Die Frau, die schwer verletzt in die ­Klinik eingeliefert wurde, ist ihr wie aus dem ­Gesicht geschnitten. Und sie stirbt. Kurz darauf gibt es weitere Tote, die Kacey verblüffend ähneln. Detective Regan Pescoli und Selena Alvarez ermitteln. Doch auch Kacey stellt Nachforschungen zu ihren Doppelgängerinnen an und schwebt schon bald, ohne es zu ahnen, in höchster Gefahr … »Nervenkitzel in geballter Form« Literaturmarkt

So und jetzt noch das letzte Wanderbuch was ankam.

Ein Roman über eine Liebe wie ein Sandsturm: packend, gewaltig, mitreißend

Nach einer enttäuschten Liebe flieht die junge Francesca aus Buenos Aires nach Genf, wo sie bei der argentinischen Botschaft arbeitet. Der Mann ihrer Träume – der reiche, attraktive Aldo – hat die Frau geheiratet, die seine Familie für ihn vorgesehen hatte. Als sie kurz darauf nach Riad in Saudi-Arabien versetzt wird, lernt Francesca Prinz Kamal Al-Saud, den Thronerben des saudischen Königshauses, kennen. Es entfesselt sich eine leidenschaftliche Affäre vor der Kulisse herrschaftlicher Paläste wie aus Tausendundeiner Nacht. Doch die königliche Familie missbilligt die Liaison des Thronfolgers. Und plötzlich taucht Aldo wieder in Francescas Leben auf …

Kommentare:

  1. Viel Spaß mit deinen neuen Büchern! Zwei habe ich davon schon gelesen: Verachtung und Weiberabend.
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Kannst du bitte deine Sicherheitsab frage abestellen?? Ich musste jetzt 4x den unleserlichen Code eintippen bis es klappte...:(

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina

    Sorry wusste nicht das die Sicherheitsabfrage Probleme macht.Habe sie jetzt abgestellt.

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...