Sonntag, 9. Dezember 2012

(Challenge) Deutschsprachige Autoren 2013

Bei Herzbücher habe ich diese tolle Challenge entdeckt,die mir gleich auf Anhieb gefallen hat.
Ich habe jetzt mal den Text übernommen

 Uns steht im deutschsprachigen Raum eine Vielzahl toller Autoren zur Verfügung, und ich würde mich freuen wenn es mir gelänge, mit der zweiten Runde der Challenge Deutschsprachige Autoren neben den von dieser Tatsache überzeugten LeserInnen einige neue zum Lesen Deutschsprachiger Autoren zu verführen.


 Die Regeln
- Die Challenge läuft vom 1. Januar 2013 bis 15. Januar 2014

- Es dürfen ausschließlich Bücher von deutschsprachigen Autoren gelesen werden, d.h. von Autoren, die ihr Manuskript in deutscher Sprache verfassten.

- Es zählen gedruckte Bücher, eBooks und Hörbücher.

- Zu jedem Buch muss eine Rezension geschrieben werden.

- Neu: Mindestanforderung: 10 Bücher. Pro 10 rezensierte Bücher erhalten die TeilnehmerInnen 1 Los. (Schafft ihr beispielsweise 20 Bücher, dann seid ihr nach Challenge-Ende mit 2 Losen im Lostopf. Habt ihr dagegen nur 19 Bücher rezensieren können, reicht es leider nur für 1 Los.)

- Die Rezensionen dürfen auch für andere Challenges verwendet werden.

- Wer teilnehmen möchte, meldet sich per Kommentar unter diesem Post oder per Mail an herzbuecher[at]gmx.de an.

- Eine spätere Anmeldung ist möglich, allerdings zählen dann erst die ab dem Tag der Anmeldung rezensierten Bücher.

- Jede/r Teilnehmer/in erstellt auf seinem/ihrem Blog einen Challenge-Post oder eine Challenge-Seite und schickt mir den Link zu. Zu diesem Zweck darf das Logo gerne mitgenommen werden.

- Alle TeilnehmerInnen führen die Challenge auf ihrem eigenen Blog durch, indem sie den Challenge-Post bzw. die Challenge-Seite regelmäßig aktualisieren. Überdies wäre es für mich sehr hilfreich, wenn ihr mir einmal pro Monat euren Zwischenstand und nach Challenge-Ende den Endstand per Kommentar unter einem Post oder per Mail an herzbuecher[at]gmx.de meldet. Damit mir die Zuordnung leichter fällt, nennt bitte stets eure Teilnehmer-Nummer.

- Falls ihr keinen Blog besitzt, könnt ihr trotzdem mitmachen. Meldet euch einfach per eMail (herzbuecher[at]gmx.de) bei mir.


Eine Challenge macht gleich noch mehr Spaß, wenn eine Belohnung winkt. Deshalb werden nach Challenge-Ende unter allen gesammelten Losen zwei Sieger/innen ermittelt. Diese erhalten je ein Wunschbuch im Wert von bis zu 15 Euro. Darüber hinaus sind zusätzliche Aktionen geplant. Mehr wird momentan aber nicht verraten. ;)


Hier könnt ihr meine Vorschritte sehen

1. Im Tal des Fuchses von Charlotte Link
2. Opfertod von Hanna Winter 
3.  Nachtprinzessin von Sabine Thiesler
4. Bleicher Tod von Andreas Winkelmann
5.Schuld währt ewig von Inge Löhnig  
6.Knochenfinder von Melanie Lahmer
7.Rebella - New York Love Story von Katrin Lankers  
8.Rachekind von Janet Clark 
9.Die Weissen Schatten der Nacht von Sabine Klewe 
10.Schweig still,süßer Mund von Janet Clark  
11.Ein Hummer macht noch keinen Sommer von Tanja Wekwerth 
12.Nachts kommt die Angst von Gabriela Gwisdek   
13.Lilienblut von Elisabeth Herrmann 
14.Oliver. Peace of Mind von Nicole Schröter   
15.Auserwählt von Silke Nowak 
16.Mein wirst du sein von Katrin Rodeit  
17.Abgeschnitten von Sebastian Fitzek /Michael Tsokos 
18.Ziemlich beste Freundinnen von Astrid Ruppert   
19.Seelenriss von Hanna Winter
20.Nicht die Bohne! von Kristina Steffan   
21.Der Nachtwandler von Sebastian Fitzek 
22.Vier Pfoten und das Weihnachtsglück von Petra Schier   
23.Schattenfreundin von Christine Drews
24. Das Verstummen der Krähe von Sabine Kronbichler (Band 1)



Ergebniss 24 Bücher gelesen.


Kommentare:

  1. Liebe Mamenu,

    den Tag des Starts der Challenge nehme ich zum Anlass, um dich noch einmal persönlich ganz herzlich willkommen zu heißen. Ich freue mich sehr über deine Anmeldung und wünsche dir viel Spaß und Erfolg!

    Ein frohes neues Jahr wünscht dir

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sylvia

    Vielen lieben Dank.Ich freue mich schon drauf und hoffe das ich das Ziel ereichen werde.

    L.G Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt habe ich gerade etwas gelernt. Ich hätte nicht gedacht, dass Charlotte Link eine deutsche Autorin ist.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.