Mittwoch, 9. Oktober 2013

(Rezension) Die Farbe des Todes von Leslie Parrish (Band1)

    • Taschenbuch: 416 Seiten
    • Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1 (14. Februar 2013)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 380258869X
    • ISBN-13: 978-3802588693
    • Zur Autorin
Leslie Parrish ist das Pseudonym der erfolgreichen Liebesromanautorin Leslie Kelly. Die Black CATs-Serie ist von ihrer Leidenschaft für düstere Thriller inspiriert. Parrish lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern in Maryland. 

Zum Buch

VERONICA SLOANS erster Fall Washington, 2022. Im Keller des Weißen Hauses wird die grausam zugerichtete Leiche einer Frau gefunden. Detective Veronica Sloan wird auf den Fall angesetzt – als Teil eines Spezialteams, das mit einer neuen Technologie Morde schneller aufklären soll. Das Projekt ist noch geheim, doch das Opfer war offenbar darin involviert. Es scheint, der Mörder wusste genau, womit er es zu tun hat. Denn er hat den Kopf der Leiche verschwinden lassen …

Meine Meinung 

Dies war mein erstes Buch das ich von Leslie Parrish gelesen habe und ich muss sagen, mir hat es ganz gut gefallen.Erst hatte ich gedacht, es könnte mir nicht gefallen, da es ein Science Fiction Buch ist, was ich nicht so gerne lese. Aber, ich muss sagen, es war ganz anders.
Am Anfang hatte ich noch ein paar Schwierigkeiten in die Geschichte reinzukommen, denn manches war mir dann etwas zu langatmig beschrieben.Das hat sich aber ab der Hälfte der Geschichte dann gelegt.Ich muss sagen, ab da kam dann auch für mich die richtige Spannung auf und ich konnte es dann nicht mehr so richtig an die Seite legen, weil ich dann doch immer wieder wissen wollte wie es weiter geht.
Auch wenn die Geschichte in der Zukunft spielt, was ich eigentlich nicht so gerne lese,hat es mich diesmal nicht gestört, da alles doch sehr gut und ausführlich für mich rüber kam.Ich fand auch nicht, das diese Geschichte irgendwie übertrieben wurde.
Was mir sehr gut gefallen hat, war, das ich sehr lange auf der Falschen Spur beim Täter war. So war für mich die Spannung immer wieder hoch.
Bis zum ende des Buches habe ich immer wieder mitgefiebert und bin dann doch noch überrascht worden, was mir persönlich sehr gut gefallen hat.
Ich werde natürlich auch den 2 Band lesen, um zu erfahren wie es dann weitergeht. Ob mir die Geschichte genau so gut gefällt? Warten wirs ab.

****

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...