Mittwoch, 26. März 2014

(Rezension) 13 Tage von V.M.Giambanco

    • Broschiert: 576 Seiten
    • Verlag: Knaur TB (3. März 2014)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3426513994
    • ISBN-13: 978-3426513996
    • Zur Autorin 
Valentina Giambanco wurde in Italien geboren,lebt jedoch seit langem in London,wo sie in der Filmbranche arbeitet.
In Seattle,dem Schauplatz ihres Romans,ist ein großer Teil ihrer Familie zu Hause.
Dreizehn Tage ist ihr erster Thriller,dem bald weitere folgen werden rund um Alice Madison und ihre schillernden Sidekicks.

Zum Buch

Seattle.Fünfundzwanzig Jahre sind vergangen,seit drei Jungen gekidnapp und in die Wälder nahe dem Hoh River verschleppt wurden.Einer von ihnen kam nie zurück.

Ein Vierteljahrhundert später steht Detective Alice Madison,seit kurzem erst bei der Mordkommission,vor einer viel zu großen Herausforderung:
Der beliebte Anwalt und Familienvater James Sinclair,seine Frau und seine beiden Jungen wurden in ihrem Schlafzimmer grausam ermordet eines der schlimmsten Verbrechen,die die Stadt je gesehen hat.
Eingeritzt in den Türrahmen findet die Polizei die makaber verschnörkelten Worte "Dreizehn Tage".Dies ist die Zeit,die Alice Madison bleibt,um noch Schlimmeres zu verhindern.
Und zu beweisen das beide Verbrechen zusammenhängen.
Um den Psychopathen zu stoppen,wird sie dem Geheimnis der Hoh River Boys nachspüren und dabei mehr riskieren als nur die Karriere.
Denn am dreizehnten Tag um drei Uhr morgens,in unddurchdringlicher Finsternis,ist es nur noch der Instinkt,der zählt.Dort,wo einst das Leben eines Kindes endete und ein anderes enden soll,verschwimmen die Grenzen zwischen Freund und Feind.

Meine Meinung

Den Klapptext vom Buch fand ich sehr vielversprechend und auch die Leseprobe zu diesem Buch fand ich nicht schlecht.
Doch, ich muss sagen, das mich die ersten Seiten dann doch etwas enttäuscht haben, denn irgendwie fehlte mir hier die Spannung, die dann erst ab der Mitte der Geschichte losging. Bis dahin empfand ich alles einwenig zäh und ziemlich langatmig.
Das Buch ist in kurze Kapitel eingeteilt, was ich persönlich nicht schlecht empfand. Was mich mehr gestört hat, waren einige Zeitsprünge, die mich dann beim lesen etwas gestört haben. Da hatte ich dann echt manchmal Schwierigkeiten, dieser Geschichte richtig zu folgen.
Auch fand ich, das die einzelnen Charakteren nicht so gut ausgearbeitet wurden. Ich kann nicht sagen ob sie mir unsympathisch oder sympathisch sind. Dafür wurden sie mir irgendwie alle zu schlecht beschrieben und ich konnte keinen richtigen Bezug zu ihnen aufbauen. Das kann auch daran liegen, das mir persönlich zu viele Personen in dieser Geschichte vorkommen und ich dadurch im nachhinein nicht mehr so den Durchblick hatte.
Trotzdem muss ich sagen, auch wenn die erste Hälfte vom Buch sich etwas hingezogen hat, so hat die Spannung in der Mitte und am Ende noch mal zugenommen.
Mich konnte dieses Buch leider nicht ganz überzeugen aber wie ich gesehen habe gehen hier die Meinungen auseinander.Meine Empfehlung wäre mehr Spannung und Hintergrundinformation über die Charakteren.

Kommentare:

  1. Das Buch steht auch auf meinem Wunschzettel, ich fand die Beschreibung echt spannend. Manchmal täuscht man sich aber auch, wie ich deiner Rezension entnehmen kann, warst Du ja nicht ganz so überzeugt. Na mal schauen, wann dieses Buch bei mir einziehen wird! :)

    LG, WortGestalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei diesem Buch gehen die Meinungen aber auch sehr auseinander,manche fanden es auch super spannend,deshalb kann es auch sein das es dir gut gefallen könnte.

      L.G Mamenu

      Löschen
  2. Danke für diese Rezi! Wandert gleich mal auf meinen Wunschzettel.
    Ich mag ja Thriller mit Countdown-Charakter :)
    Ich bin übrigens eine neue Leserin deines Blogs!
    Lass dir mal ganz liebe Grüße da und würde mich freuen, wenn du Zeit und Lust hättest, auch mal bei mir vorbeizuschauen!
    Alles Liebe,
    Jasmin
    http://jasmins-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo jasmin
      Schön das dir die Rezi gefällt und ich bin doch gleichmal bei dir gewesen habe schon einige Bücher für mich entdeckt.

      Liebe Grüsse Manuela

      Löschen
  3. Schade, dass das Buch dich nicht ganz überzeugen konnte. So wie ich gelesen habe, teilen deine Meinung schon einige Leser.


    Liebe Grüße


    PS: Hast gerade eine neue Leserin gewonnen <3 :)
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/
    Über einen Besuch würde ich mich sehr freuen :)

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...