Sonntag, 3. August 2014

(Rezension) Wie ein Stern in der Nacht von Kristin Hannah

    • Taschenbuch: 384 Seiten
    • Verlag: Ullstein Taschenbuch (11. Juli 2014)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3548286089
    • ISBN-13: 978-3548286082
    • Zur Autorin 
Kristin Hannah,Jahrgang 1960,hat zahlreiche Bestseller veröffentlicht und wurde u.a. mit dem Georgia Romance Writers`Maggie Award ausgezeichnet.Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in einer kleinen Stadt in der Nähe von Seattle,Washington.

Zum Buch

 Nach dem Tod ihrer engsten Freundin Kate Ryan gerät das Leben der erfolgreichen Fernsehnmoderatorin Tully Hart aus den Fugen.
Dennoch versucht sie mit allen Kräften,Kates letzten Wunsch zu erfüllen und sich um deren Familie zu kümmern.Doch weder ihr noch Kates Ehemann Johnny gelingt es,die 16 jährige Marah und ihre jüngeren Brüder aus ihrer Trauer zu holen.
Missverständnisse reihen sich aneinander,die Patchwork-Familie zerbricht.Bis ein tragischer Autounfall alles ändert.Tully liegt im Koma und begegnet in diesem Zustand dem Geist ihrer verstorbenen Freundin Kate,die ihr aus dem Jenseits neuen Lebensmut und Kraft zur Vergebung zuspricht.An Tullys Krankenbett sitzt auch ihre Mutter Dorothy,die Tully als kleines Kind verließ und sich dieser Vergangenheit stellen muss,um ihrer Tochter beizustehen.

Meine Meinung

Ich bin ein großer Fan von Kristin Hanna, denn es gelingt ihr immer wieder, mich für ihre Geschichten zu begeistern.
Auch dieses neue Buch von ihr hat mir wieder einmal richtig viel Lesevergnügen bereitet.
Zum einen ist der Schreibstil sehr flüssig und leicht, was ich jedoch auch nicht anders erwartet habe.
Doch auch die Geschichte im allgemeinen hat mich mal wieder richtig mitgerissen. Ich konnte mal wieder richtig in die Geschichte eintauchen und habe doch sehr viel mit den Beteiligten im Buch mitgelitten. Es gab auch immer wieder ganz tolle Stellen im Buch, wo es sehr Gefühlsvoll zuging.
Alle Charakteren im Buch waren mir doch gleich sehr sympathisch und ich konnte mich gut in sie hineinversetzten, sodass ich mal wieder hin und weg von dieser Geschichte war.
Ich empfehle aufjedenfall das Buch weiter, denn diese Geschichte hat alles was man braucht, Drama,Trauer, Gefühlvolles und so etwas ist einfach nur gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...