Dienstag, 29. August 2017

Gemeinsam Lesen # 14




Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin auf Seite 307 von 383


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Weinend ziehe ich ein Sweatshirt über meinen Schlafanzug,schlüpfe mit nackten Füßen in ein paar Flips-Flops und stürze aus meiner Wohnung.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch 
loswerden?

Bisher war sie immer die Jägerin. Nun weiß sie, wie es ist, das Opfer zu sein.
Als erfolgreiche Privatermittlerin in Miami ist es Bailey Carpenter gewohnt, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Das ändert sich schlagartig, als sie eines Nachts von einem Unbekannten brutal überfallen wird. Von nun an quälen Bailey Panikattacken und Albträume, sie ist besessen von dem Gedanken, verfolgt zu werden. Und dann bemerkt sie, dass ein Nachbar im Hochhaus gegenüber sie beobachtet. Bailey ist außer sich vor Angst, denn er scheint ein makabres Spiel mit ihr zu treiben. Doch niemand will ihr glauben – selbst dann nicht, als der Mann in seiner Wohnung einen kaltblütigen Mord begeht ...


Ich bin fast am ende und muss sagen das dieses Buch mich ganz schön aufwühlt.Den Bailey wird nicht nur überfallen auch Vergewaltigt und was sie danach durch macht finde ich schon sehr dramatisch und mir gehen so einige Gedanken beim lesen durch den Kopf.

4.Empfehle uns das Buch, das deiner Meinung nach jeder gelesen haben sollte (nur eins!) (Frage von Yvonne)

Meine Rezi dazu


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...