Montag, 14. August 2017

(Rezension) Ich vermisse dich von Harlan Coben

  • Taschenbuch: 510 Seiten
  • Verlag: Goldmann (16. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442484359
  • ISBN-13: 978-3442484355

Zum Autor

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang zwölf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.


Klapptext

Online Dating war noch nie ihr Ding Kat Donovan,Detective bei der New Yorker Kriminalpolizei,ist überzeugter Großstadtsingle.
Bis sie sich aus schierer Langeweile doch bei YouAREJUSTMYTYPE.com anmeldet und ihre Welt für einen Augenblick zum Stillstand kommt.
Denn von ihrem Bildschirm lächelt ihr unter falschem Namen,aber unverkennbar der Mann entgegen,der ihr vor 18 Jahren das Herz Brach:ihr Ex Verlobter Jeff,der von einem Tag auf den anderen völlig spurlos aus ihrem Leben verschwand.
Während Kat noch zögert,ob sie alte Wunden wieder aufreißen soll,gibt ein Jugendlicher auf Kats Revier eine Vermisstenanzeige auf:Seine Mutter Dana habe auf einer Dating Website einen Mann kennengelernt,sei vor einigen Tagen zu einem romantischen Treffen mit ihm aufgebrochen und seitdem spurlos verschwunden.
Kat sieh sich das Profilbild von Danas Online Liebhaber an und blickt in Jeffs wohlbekannte Augen.
Welches falsche Spiel spielt ihre ehemalige große Liebe?
Währenddessen belauert auf einer abgelegenen Farm weit jenseits der Stadtgrenzen ein Mann jeden einzelnen von Kats Schritten.
Denn sie droht seinen sorgfältig ausgeklügelten Plan zu stören.Einen Plan,der mit den Sehnsüchten und Hoffnungen einsamer Herzen spielt,bei dem es um viel Geld geht und der schon so viele Menschenleben gekostet hat,dass es auf eins mehr nicht mehr ankommt.


Meine Meinung


Eigentlich lese ich gerne Bücher von Harlan Coben,weil er immer gute Thriller schreibt.
Doch diese Geschichte, finde ich, fängt etwas anders an. Am Ende war ich dann aber doch sehr überrascht.
Den Anfang fand ich dann doch etwas verwirrend, weil es mir eher wie ein Roman oder besser gesagt wie eine Liebesgeschichte erscheint. Anfänglich wirkt es wie ein Roman anstatt wie ein Thriller, ziemlich ruhig. Ich erfahre erstmal sehr viel über Kats Privatleben, was eigentlich nicht schlecht ist, aber das zieht sich ganz schön hin. Somit ist kaum Spannung am Anfang vorhanden.
Doch so ab der Mitte hat sich alles wieder ganz schnell geändert, so das ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte, da dann auch Kate mit dem ermitteln begonnen hat. Irgendwie hat sich dann auch alles sehr gut zusammengefügt.
Was mir auch wieder mal gut gefallen hat, ist die Schilderung, da das meiste aus Kates Sicht im Buch geschrieben wurde. So konnte man sie immer mehr kennen lernen und sie wurde mir dann doch sehr sympathisch. Was am Anfang noch nicht der Fall war, da ich sie etwas komisch fand. Wer meldet sich aus Langeweile denn schon bei einem Online Dating an? Das macht man doch eigentlich nur, wenn man wirklich auf der suche nach einem Partner ist. Doch da sie überzeugter Single ist, konnte ich das erstmal nicht so ganz verstehen.
Aber um so mehr ich von ihr gelesen habe, desto besser konnte ich sie verstehen, warum sie so ist, wie sie ist. Das hat mir dann doch ganz gut gefallen.
Der Schreibstil ist wie immer bei Harlan Coben leicht und flüssig zu lesen.
Nur hat mich das ende nicht so ganz überzeugen können. Es war mir etwas zu schnell da und dadurch wirkte einiges nicht ganz so glaubwürdig.
Trotz allem hat mir das Buch gute Lese Stunden bereitet und ich freue mich auf das nächste Buch von diesem Autor.


1 Kommentar:

  1. Na das klingt doch super! Ich habe noch kein Buch des Autoren gelesen, aber dieses hab ich mal geschenkt bekommen und steht schon eine Weile im Regal. Tolle Rezi!

    AntwortenLöschen

Hallo
Schön das du vorbei schaust über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...